Theater

Theater in Vienna 1900 [Details]

[English]

next level

Actors

Theaters


Das Theater der Wiener Jahrhundertwende stand für einen ästhetischen und dramatischen Lebensstil. Gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts haben die Wiener mehr Enthusiasmus für das Theater zur Schau gestellt als die Bewohner anderer europäischer Hauptstädte. Schriftsteller wie Arthur Schnitzler und Hugo von Hofmannsthal schrieben Texte für das Theater, die heute noch einen festen Teil von Spielplänen bilden. Das Burgtheater wurde im barocken Stil gebaut. Die Decke der großen Treppenhauses wurde von Gustav Klimt 1886-88 mit Szenen dekoriert, die die Einheit von Theater und Gesellschaft postulieren. Jenseits der Wienzeile liegt das Theater an der Wien, eines der ältesten Zentren des volkstümlichen Theaters, wo Johann Strauss Operetten gespielt wurden.